Inselparadiese im Indischen Ozean

Ja-Wort unter Palmen

Das Heiraten auf den Seychellen und auf Mauritius ist perfekt für Paare, die sich eine unvergessliche Hochzeit in einem außergewöhnlichen Rahmen wünschen. Die beiden Destinationen im Indischen Ozean bieten dafür viele tolle Hochzeitslocations und eine breite Palette an Serviceleistungen. Die Eheschließung ist in Deutschland rechtlich anerkannt – und die DER Touristik kümmert sich um alle Formalitäten.

Flitterwochen inklusive

Heiraten und Honeymoon in einem
Foto: DER Touristik Deutschland

Die Seychellen und Mauritius haben aber nicht nur beeindruckende Kulissen für eine Traumhochzeit. Mit ihren paradiesischen Stränden, kristallklaren Gewässern und luxuriösen Resorts sind die beiden atemberaubenden Inselschönheiten auch noch wie gemacht für anschließende Flitterwochen.

Seychellen

Die Bucht Anse Source d’ Argent auf der Insel La Digue
Foto: DER Touristik Deutschland

Die Seychellen sind ein Archipel aus 115 Inseln. Jede Insel besticht durch ihre einzigartige Schönheit. Die Hauptinsel Mahé mit der Hauptstadt Victoria ist der Anlaufpunkt für viele Hochzeitsreisende.

Heiraten am Strand

Ideal für romantische Zeremonien sind die traumhaften Strände von Anse Lazio, Anse Source d'Argent und Anse Georgette, die zu den schönsten der Welt gehören.

Unvergessliche Kulisse
Foto: DER Touristik Deutschland

Hochzeitspakete für jeden Geschmack

Eine weitere Besonderheit der Seychellen ist die Vielfalt an Unterkünften und Hochzeitspaketen. Von luxuriösen Resorts bis hin zu gemütlichen, authentischen Gästehäusern gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget die passende Option.

Gäste, die ein Hochzeitspaket buchen, erwartet ein romantisches Ambiente.
Foto: DER Touristik Deutschland

Mauritius

Ein weiteres Hochzeitsparadies ist die Insel Mauritius, die sich durch eine faszinierende Mischung aus exotischer Natur und vielfältiger Kultur auszeichnet.

Vielfältige Hochzeitslocations

Das Hochzeitsangebot ist ebenfalls vielfältig und reicht von tropischen Gartenhochzeiten über Zeremonien am Strand bis hin zum „Ja“ auf einem Katamaran. Beliebt für Strandhochzeiten sind zum Beispiel die Orte Flic en Flac, Trou aux Biches und Le Morne.

Im Sofitel Mauritius L’ Imperial Resort & Spa (Buchungscode MRU02103N) können Gäste auch im Garten heiraten.
Foto: DER Touristik Deutschland

Breite kulinarische Palette

Ein weiterer Pluspunkt für Hochzeiten auf Mauritius ist die kulinarische Vielfalt. Die mauritische Küche vereint Einflüsse aus Indien, China, Afrika und Europa. Brautpaare können hier ein Hochzeitsdinner genießen, das exotische Aromen und lokale Spezialitäten vereint.

Entspannung nach der Trauung

Bei erstklassigen Spa- und Wellnessangeboten können sich die frisch Vermählten nach der Hochzeit entspannen und regenerieren. Die Bandbreite reicht von entspannenden Massagen bis hin zu revitalisierenden Bädern.

Wer im Acajou Beach Resort auf der Seychellen-Insel Praslin (Buchungscode: SEZ02203) das Honeymoon Special bucht, erhält eine Massage zum halben Preis.
Foto: DER Touristik Deutschland

Noch mehr Ideen

Weitere Inspirationen finden Sie im Magalog Heiraten & Honeymoon.

Per Live Streaming mit den Lieben zuhause feiern
Jens Reinhardt, DER Touristik Deutschland, Product Manager Indian Ocean
„Die meisten Brautpaare reisen zu zweit, um sich unter Palmen das „Ja-Wort“ zu geben. Eine Feier mit Freunden und Verwandten findet eventuell nach der Hochzeit in der Heimat statt. Wer die Zweisamkeit einer Traumhochzeit auf Mauritius genießen möchte, kann Freunde und Verwandten aber trotzdem an der Trauungszeremonie teilhaben lassen: per Live Streaming in einem Hotel der Beachcomber Resorts & Hotels. Auch diese Zusatzleistung kann problemlos über das Hochzeitsteam der DER Touristik hinzugebucht werden.“

Podcast: Sag einfach ja

vorherige Seite
nächste Seite